Die Baureihe 120 ist eine Elektrolokomotivbaureihe der Deutschen Bahn AG.

Sie gilt als die erste in Serie gebaute Drehstrom-Lokomotive

(mit elektronischen Umrichtern) der Welt und stellt einen Meilenstein in der Entwicklung elektrischer Lokomotiven dar.

Sie repräsentiert somit den letzten Stand der Entwicklung, den Drehstromantrieb, bei dem aus dem Wechselstrom der Fahrleitung in Traktionsstromrichtern der Drehstrom zum Antrieb der Asynchron-Fahrmotoren gewonnen wird.

Ausgehend von der Technologie der Baureihe 120 wurden Mitte der 1980er Jahre die ersten ICE-Triebköpfe entwickelt.


120 207-6 Am RE1 (Rostock Hbf- Hamburg Hbf) Im Bahnhof Rostock hbf  am  11.9.2012
120 207-6 Am RE1 (Rostock Hbf- Hamburg Hbf) Im Bahnhof Rostock hbf am 11.9.2012
120 101-1 Als Wagenlok In Bergen auf Rügen
120 101-1 Als Wagenlok In Bergen auf Rügen
120 101-1 Als Wagenlok In Bergen auf Rügen
120 101-1 Als Wagenlok In Bergen auf Rügen
120 101-1 Bei Der Ausfahrt In Richtung Ostseebad Binz
120 101-1 Bei Der Ausfahrt In Richtung Ostseebad Binz
BR 120 Fährt Mit RE1 Aus Rostock HBF Nach Hamburg Hbf am 3.2.13
BR 120 Fährt Mit RE1 Aus Rostock HBF Nach Hamburg Hbf am 3.2.13
BR 120 Im Rostocker Hbf am 3.2.13 (foto aus Der S1 Nach Warnemünde Fotografiert)
BR 120 Im Rostocker Hbf am 3.2.13 (foto aus Der S1 Nach Warnemünde Fotografiert)
BR 120 Am RE1 (Rostock Hbf -Hamburg Hbf) / Hier ist Der zug Grade Im Rostocker Hbf Angekommen
BR 120 Am RE1 (Rostock Hbf -Hamburg Hbf) / Hier ist Der zug Grade Im Rostocker Hbf Angekommen

Fotos : Matthias Lockenvitz