Die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) ist ein im Juni 2002 gegründetes    Gemeinschaftsunternehmen der Prignitzer Eisenbahn GmbH und der BeNEX.

Sie betreibt fünf Eisenbahnlinien im Raum Berlin/Brandenburg,

zwei in Mecklenburg-Vorpommern sowie seit Dezember 2008

vier weitere Linien in der Lausitz.

Für 3 Jahre nahm die ODEG ebenfalls den verkehr zwischen Stendal in Sachsen-Anhalt und Rathenow in Brandenburg auf.

zum 9.12.18 übergab die ODEG die Linie zwischen Stendal und Rathenow an den nachfolger Hanseatische Eisenbahn (HANS / EGP).

Die ODEG ist Mitglied im Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland (TBNE).

 

Hier Finden Sie Die Bilder der BR 650 (Regio Shuttle / RS1), BR 445 (KISS), BR 642 (Desiro Classic), BR 646 (GTW 2/6) und BR 429 (FLIRT3) (Leihfahrzeug von der NordwestBahn für das S-Bahn Netz Hannover)


Baureihe 650 (Regio Shuttle / RS1)


ODEG VT 650.86 Im Bahnhof Mirow  Am 25.2.12
ODEG VT 650.86 Im Bahnhof Mirow Am 25.2.12
ODEG VT 650.89 als R3 mit Ziel Neustrelitz im Bahnhof Hagenow Land am 8.6.13
ODEG VT 650.89 als R3 mit Ziel Neustrelitz im Bahnhof Hagenow Land am 8.6.13

Baureihe 445 (KISS)


ODEG ET 445.109 als RE2 mit ziel Cottbus im Bahnhof Bad Kleinen am 8.6.13
ODEG ET 445.109 als RE2 mit ziel Cottbus im Bahnhof Bad Kleinen am 8.6.13

Baureihe 646 (GTW 2/6)


ODEG 646 XXX am Letzten Betriebstag auf der Strecke Stendal - Rathenow im Bahnhof Stendal am 8.12.18.

Foto : Matthias Lockenvitz